England
oink oink

hello. so, eine meldung von mir (eigentlich wollt ich lebenszeichen schreiben oder "ich melde mich" aber meldung hört sich auch komisch an?! lol)
für die die es nicht irgendwie mitbekommen haben oder so, ich habe ja letzte woche meine gastfamilie gewechselt....hab keine lust alles noch mal aufzuschreiben, aber die gründe waren halt weil meine alte gastmutter alkoholikerin war und ab und zu mal wütanfälle und so bekommen hat und ich hab nie jemandem was erzählt weil ich immer dachte ach morgen ists vorbei so nach dem motto....aber da dann vor zwei wochenen streit wegen ner total lächerlichen sache war und sie mich dann abends sozusagen rausgeworfen hat (also sie hat gesagt sie könnte den raum gut gebrauchen und sie hat keine lust mehr mich durchzufüttern), sich dann aber abends wieder total entschuldigt hat und dann war halt alles wieder gut, aber dann genau heute vor einer woche (donnerstag) hat sie auf einmal irgendne lüge erzählt, also sie hat mir gesagt dass max (anderer deutscher in der familie) ihr gesagt hätte dass sie mich voll ankotzt und dass ich keine lust hab jeden tag stunden mit ihr rumzusitzen (ok, das hatt ich wirklich nicht, aber das konnte ich ihr nicht sagen weil wer weiß was jemand im suff so alles anstellen kann wenn er beleidigt wird....). Max jedenfalls hat gemeint dass er nie was gesagt hätte und ich glaub ihm auch, weil pauline hatte ihm auch schon mal gesagt dass ich ihn total hasse und mich es total ankotzt dass er immer am laptop ist, dabei stimmt das gar nicht. dann kam also genau das gleiche wie die woche davor, dass sie keine lust mehr auf das ganze hat und so. dann hab ich gesagt "ok ich gehe morgen" bin dann auch am freitag morgen nachdem ich meine wichtigsten sachen zusammen gepackt hatte zur betreuering geflüchtet vor der schule, hab ihr alles erzählt, sie war sehr geschockt und hat gemeint ich muss da weg...dann ih zur schule gelaufen während sie bei der gastmutter war und dann noch auf meinem weg hat meine gastmutter mich aufm handy angerufen und hat ganz ungläubig gemeint die betreuerin wäre da und meint ich will wechseln aber das stimmt doch gar nicht und so voll einen auf nett gemacht und versucht sich zu entschuldigen und so aber ich hab gemeint ich WILL wechseln. gut, dann nach der schule wieder zur betreuerin und dann noch mal da hin gefahren weil ich noch sachen holen musste und die betreuerin durfte nicht das haus betreten, ich musste also alleine rein. hatte ziemlich angst. war aber alles ok, musste halt nur ihr gejammere etc. über mich ergehen lassen. dann bin ich für die nacht halt ins haus der betreuerin (riesiges zimmer mit riesigem bett und riesigem fernseher und allem :D ) und es war einfach krank, meine gastmutter hat telephonterror bei der betreuerin und mir gemacht....sie hat mich versucht zu überreden zurückzukommen und gemeint es war doch alles nicht so gemeint und es tut ihr ales leid und so (sie dachte ich wäre NUR gegangen weil sie gesagt hat dass sie keine lust mehr hatte....auf die idee dass das ganze für mich ziemlich schei*e war ist sie nicht gekommen und sieht sie auch jetzt wahrscheinlich nicht ein) sie hat sogar versucht mich zu überreden die betreuerin anzulügen und zu sagen dass ich kurz zum geschäft laufe und dann stattdessen zu ihr zu gehen! ich meine, ich verlass doch nicht mit angstzuständen ihr haus nur um mich dann abends weguzschleichen um zu ihr zu gehen?! die ist echt krank. der betreuerin hat sie am telephon erzählt dass peter barnes meinte ich könnte sofort wieder zurück und dass er es total übertrieben findet dass ich gewechselt hab...stimmt alles nicht, peter barnes tut das alles total leid und so. die frau hat echt sooo nen schaden. naja anyway, ich bin da weg und gut ist. bin jetzt bei eileen und gerald, ihr alter ist schwer einzuschätzen, aber ihr ältester sohn der in australien wohnt ist 31, also müssten sie ja mindestens 50 sein...sie wirken aber so jung....wie 45 oder so...naja anyway, also ihre 24 jährige tochter wohnt in leigh und ihre 28 jährige tochter wohnt halt hier. das haus ist für englische verhältnisse relativ groß, hat nen wintergarten und alles, haben zwei autos höhö und hab mein eigens schönes zimmer...nicht riesengroß, aber groß genug und mit eigenem waschbecken (obwohl ich das net brauch, aber es is praktisch haha) und doppelbett (juhuu). wohn jetzt aber nen bisschen weiter von der schule weg, 45 minuten zu fuß um genau zu sein. das heißt ich verbringe jeden tag ein einhalb stunden damit zur schule und zurück zu laufen....lol und ab und zu nooooch länger weil ich dann noch zur bibliothek muss nach der schule.
also ich versuch ma schulisch nen kleinen überblick zu geben, erstmal, heute hatte ich individual tutorial und hab da ms rudolpho ma gefragt ob ich in irgendnen club oder so kann....also fußball hat sie mir angeboten wollt ich aber nicht wirklich, dann schach (loool schachclub? ich find das soooooo lustig! würd da vielleicht sogar hingehen, aber ich glaub ich würd durchdrehen weil das sind bestimmt alles so harry potter genies und so...) und schwimmen....schwimmen wollt ich ja eigentlich schon ganz am anfang machen habs aber nie gemacht, also vielleicht mach ich das dann. weil badminton KANN ich leider nicht machen weil das donnerstags in der sechsten stunde ist und ich da geschichte habe (obwohl ich überlegt hab ob ich nicht jeden donnerstag die eine stunde schwänzen soll lol) rugby gibt es leider nicht, ich hätte so lust ma rugby zu spielen...naja das waren alle die sie ausm kopf wusste, aber es gibt auch so drama und rock'n'roll und sowas (hab ich im prospekt gelesen), sie fragt da noch ma genau nach und sagt mir dann über alle AGs und so bescheid dann kann ich gucken was ich machen will. brauch nämlich echt langsam ma was für meine freizeit...jetzt wo ich nicht mehr von der alkholikerin genötigt werde stunden lang mit ihr rumzusitzen hab ich die ja endlich. außerdem will ich leute kennelernen...ich mein, am anfang wars so, ich wurd echt jedem vorgestellt und fast alle waren wild darauf mit mir zu reden...aber das ist halt jetzt natürlich abgeflaut und ich hab nur noch so ne gruppe von ca 7 oder 8 leuten die halt regelmäßig mit mir reden und zwei freunde mit denen ich halt oft rumhänge und mit denen ich mich richtig gut verstehe....aber die sind montags und donnerstags nie in der schule und da langweil ich mich dann halt lol. deswegen will ich halt versuchen noch mehr leute kennenzulernen. naja. dann hatte ich ja neulich meine report card bekommen die nicht so prickelnd war, aber ich bin in keinem fach durchgefallen und hatte in mündlichen noten und so viele As...dann letzten freitag in psychologie haben wir ganz viele essays zurück bekommen und wir hatten neulich ein examen geschrieben (unangekündigt) und viele haben heimlich ihr buch benutzt...ich dann halt auch, aber das ham echt fast alle gemacht und ratet mal wer das beste examen geschrieben hat....haha ja ich lol. hatte nur 10 von 30 punkten, war aber der beste der klasse! na dann freu ich mich schon auf das RICHTIGE examen! english language ist richtig nervraubend im moment. das scheint wohl eins der schwersten und dümmsten fächer zu sein...ich dachte eigetnlich erst english literature wäre das schwerste, aber ich mein das haben 30 leute und die kriegen alle As und so und in english language waren wir am anfang ca 10 leute und ALLE haben das abgegeben außer drei leute! also michael, holly und ich! allen andern wars zu schwer und sie hatten zu wenig zeit etc! naja auf jeden fall ist da jez nichts mehr mit verben unterstreichen und so....ist voll hardcore mit richtig bösen fremdwörtern und so (oder wisst ihr was desyphmism ist?!) und das schlimme ist halt, wir haben jetzt schon mit dem original writing angefangen...ich mein, das brauchen wir bis januar oder so! und wir machen das jez....auf jeden fall brauchen wir ja zwei sachen und als erstes hab ich das "tagebuch" was ich im sommer in der türkei geschrieben hab genommen....natürlich war das eigentlich voll ungeeignet, habs jetzt massig umgeschrieben und nen paar fiktive sachen hinzugefügt und so....aber mein zweites teil hab ich immer noch nicht geschrieben und muss es nächste woche abgeben! hab aber gar keine ahnung was ich schreiben soll! falls jemand ne gute idee hat her damit...lol. dann psychologie essays, essays, essays.....ziemlich nervig, aber das fach ist echt interessant. RE ist richtig easy, macht auch spaß. history ist langweilig und nervtötend aber im endeffekt nicht besonders schwer gott sei dank. joa was könnt ich noch erzählen....ah, was britisches (apropos britisch, meine neue gastmutter kocht ab und zu so englische gerichte, vorgestern gabs toad in the whole, das ist pudding mit würstchen drin...ekelhaft) das wetter! es ist merkwürdig, also meistens gar nicht mal kalt sondern eher ziemlich mild aber halt oft sehr sehr winig und bewölkt sowieso....dann heute noch regnerisch....also nass....aber sonst meistens nur bewölt und windig....naja weiß nicht was ich noch schreiben könnte, hatte bestimmt noch irgendwas was ich jetzt aber vergessen habe.
also bis dann
yunus
16.11.06 18:49
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Gratis bloggen bei
myblog.de

all about moi... Gästebuch Archiv Abonnieren #Design